Startschuss für die Fischmarktsaison 2017

Foto: RheinLust

Eine Woche nach Ostern ist es endlich wieder soweit, der Fischmarkt in Köln Deutz startet am Sonntag, 23. April 2017 mit insgesamt acht Terminen in die 14. Runde. Von April bis November bieten die rund 70 Händler zur gewohnten Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr ihre vielfältigen Produkte an und locken die rund 25.000 Besucher auf das Tanzbrunnen-Gelände. In diesem Jahr kann man gleich zu Beginn mit einigen neuen Highlights, wie beispielsweise einem neuen Fischhändler, rechnen.

Seit 2004 ist der Fischmarkt in Köln beheimatet und erfreut sich großer Beliebtheit bei großen und kleinen Gourmetfreunden. Für die Stadt Köln ist der Markt fester Bestandteil im Veranstaltungskalender und auch viele Besucher aus dem Umland lassen sich keinen Termin entgehen. In den letzten Jahren hat sich die Veranstaltung soweit etabliert, dass der Fischmarkt in diesem Jahr seit langem wieder an acht Terminen stattfindet.

Das durchweg hochwertige Angebot der Händler reicht von frischem Fisch, Wurst, Käse, Kräutern und Obst bis hin zu Backwaren. Familie Beckers reist mit ihrem Stand aus Holland an und bereitet neben dem großen Angebot an Butter und Käse frische Buttermilch direkt vor Ort zu. Die Besucher sind herzlich dazu eingeladen, die Familie zu unterstützen und eigene Buttermilch in einem großen Holzfass herzustellen.

Außerdem wird „Elaion-Avrameas“ erstmalig vor Ort sein, mit hochwertigen Olivenprodukten von der eigenen Plantage auf der griechischen Halbinsel Pelepones. Die Oliven werden nicht nur für die Produktion des Olivenöls verwendet, sondern auch zu Seife verarbeitet. Hier kann man ebenfalls Produkte wie Bergtee oder Oregano ergattern.

Wer mit dem Verzehr nicht bis zu Hause warten möchte, den erwarten u. a. traditionelle Reibekuchen, Spießbratenbrötchen, Belgische Pommes und vieles mehr.

Natürlich finden die Besucher auch 2017 eine große Auswahl an Fischspezialitäten wie Gambas, traditionelle Fischbrötchen oder auch geräucherte Forelle wieder. Der Fischmarkt begrüßt unter anderem Karen Mölz als neue Fischhändlerin. Sie fährt seit über 25 Jahren regelmäßig auf Wochenmärkte und wird die Kölnerinnen und Kölner mit einem reichhaltigen und abwechslungsreichen Fischangebot verwöhnen. Die Fischfeinkost reicht von Fischfrikadellen über Matjes und Räucherfisch bis hin zu norwegischem Skrei und Sahnematjes.

Als Nachtisch können die Besucher süße Speisen und Köstlichkeiten probieren. Neben leckeren Quarkbällchen, Brownies und Crepes wird es auch süße Snacks wie Lakritz geben. „Lasse Lakrits“ begeistert als Neuteilnehmer mit Lakritz mit einzigartigem Geschmack und exklusiver Herstellung aus Skandinavien.

Zusätzlich präsentiert eine Auswahl an Händlern handgefertigtes Kunsthandwerk, Schmuck und Modeaccessoires wie Lederwaren oder Hüte. Die Neuhändlerin Tina Schierz von „Feinerton“ bietet den Besuchern handgefertigte Gebrauchskeramik. Becher, Schalen, Teller und Dekorationsartikel wie Keramik-Kerzenleuchter kann man hier erwerben.

Bei einem kühlen Glas Wein und einem leckeren Fischbrötchen kann man es sich, unter den Riesenschirmen des Tanzbrunnens, gemütlich machen und der musikalischen Unterhaltung von DJ Michael Heindricks zuhören . Der Mix aus aktuellen Charts und Kult Hits sorgt für gute Unterhaltung und lädt die Besucher zum Tanzen ein.

Am Sonntag, 23. April 2017 geht es wieder los und alle Fischmarkt-Liebhaber sind von 11.00 bis 18.00 Uhr zum Schlemmen und Shoppen eingeladen. Die Händler freuen sich die Besucher auch im nächsten Monat am Sonntag, 21 . Mai 2017 auf dem Fischmarkt im Tanzbrunnengelände zu einem entspannten Sonntag begrüßen zu können.

Aug
25
So
2019
Fischmarkt Köln im Tanzbrunnen @ Tanzbrunnen Köln
Aug 25 um 11:00 – 18:00
Sep
22
So
2019
Fischmarkt Köln im Tanzbrunnen @ Tanzbrunnen Köln
Sep 22 um 11:00 – 18:00
Okt
20
So
2019
Fischmarkt Köln im Tanzbrunnen @ Tanzbrunnen Köln
Okt 20 um 11:00 – 18:00

Schreibe einen Kommentar