Halloween in der ZOOM Erlebniswelt

Fotos: ZOOM Erlebniswelt

Am 31. Oktober verwandelt sich die ZOOM Erlebniswelt von 18 bis 22 Uhr in eine schaurig schöne Grusellandschaft und lädt zum wiederholten Male zum traditionellen Gruselfest ein. Der Vorverkauf hat bereits jetzt begonnen.

In diesem Jahr wird das Halloweenspektakel noch größer und spannender als im Jahr zuvor. Neben dem gespenstischen Pfad durch die Erlebniswelt Alaska erwartet die Besucher ein zusätzlicher Gruselrundweg durch die Erlebniswelt Asien. Inmitten der faszinierenden Tierwelt übernehmen Geister und Hexen das Kommando. Abseits der Erlebniswelten erhellen Feuerkünstler den Bereich vor den Portalen mit ihrer atemberaubenden Show. Kleine und große Halloween-Fans erwartet ein schaurig schöner Abend in mitten einer einzigartigen Kulisse.

Für das Halloween-Spektakel wird die ZOOM Erlebniswelt am 31. Oktober 2017 bereits um 17 Uhr geschlossen, um dann um 18 Uhr wieder zu öffnen. Erwachsene, Schüler und Studenten zahlen 14,50 Euro Eintritt und Kinder (4 bis 12 Jahre) 9,50 Euro. Das Parken ist an diesem Abend kostenfrei. Da es sich um eine Sonderveranstaltung handelt, haben reguläre Tageskarten, Jahres- und Dauerkarten an diesem Abend keine Gültigkeit. Die Veranstaltung ist für Kinder ab etwa sechs Jahren geeignet. Die Mitnahme von Hunden wird nicht empfohlen.

Vorverkauf-Tickets sind am Service Center und an den Kassen der ZOOM Erlebniswelt sowie unter www.zoom-erlebniswelt.de zu erhalten. Grusel-Fans sollten schnell sein, denn die Tickets für Halloween sind begrenzt.

Schreibe einen Kommentar