Nicola von Jenisch verlässt das Schauspiel Köln

Foto: Sandra Then

Die Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Schauspiel Köln, Nicola von Jenisch, und das Schauspiel Köln trennen sich einvernehmlich zum Ende des Jahres 2017.

Nicola von Jenisch kam in der Spielzeit 2007/08 mit Karin Beier als Leiterin der Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit vom Theater Freiburg an das Schauspiel Köln. Mit Beginn der Intendanz von Stefan Bachmann übernahm sie zudem das Amt der Pressesprecherin. „Nach zehn Jahren ist der richtige Zeitpunkt für einen neuen Schritt und ich verlasse das Schauspiel Köln natürlich mit einem lachenden und einem weinenden Auge.“

Ab Januar 2018 wird Doreen Röder neue Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Schauspiel Köln. In den vergangenen Jahren arbeitete sie in gleicher Funktion am Schauspiel Stuttgart unter der Intendanz von Armin Petras.