KölnBäder: Neue Eintrittspreise ab 2018 im Eis- und Saunabereich

Im Lentpark gelten ab Montag, 1. Januar 2018, neue Eistarife.

Für Erwachsene und Jugendliche wird das Eislaufen jeweils pro Besuch 10 cent teurer. Kinder zahlen unverändert 1 €, ebenso bleiben die Konditionen für KölnPass-Inhaber unverändert. Unterdessen wird der Besuch der EisParty für Erwachsene und Jugendliche um bis zu 50 cent günstiger. Das Schlittschuhschleifen wird 50 cent teurer, der Verleih kostet weiterhin 5 €.

In den Saunalandschaften der KölnBäder GmbH gelten ab Donnerstag, 1. Februar 2018, neue Preise. Besucher zahlen dann durchschnittlich 3 Prozent mehr. Das hat der Aufsichtsrat der KölnBäder GmbH in seiner Dezember-Sitzung beschlossen.

Erwachsene zahlen ab Februar für einen Saunabesuch im Agrippabad je nach Verweildauer bis zu 70 cent mehr. Für Jugendliche erhöht sich der Eintritt um bis zu 60 Cent. Kinder zahlen lediglich 20 cent mehr.

In den Saunalandschaften in Höhenberg, Ossendorf, Wahn, Zündorf, im Stadionbad sowie im Lentpark wird der Saunabesuch für Erwachsene je nach Verweildauer um bis zu 60 cent teurer, für Jugendliche um bis zu 50 cent. Kinder zahlen lediglich 10 cent mehr.

Aufgrund der allgemeinen Preissteigerung ist diese Tarifanpassung notwendig.