Querbeat spielt bei der VELUX EHF FINAL4 Opening Party

Foto: EHF / Marcel Lämmerhirt

Bereits am Freitag vor dem VELUX EHF FINAL4, dem 25. Mai, wird das Finalwochenende um Europas Handballkrone mit einer großen Opening Party vor und in der LANXESS arena eröffnet.

Die Besucher können sich auch dieses Jahr wieder auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Musikalisch werden die Fans u. a. von der Band Querbeat unterhalten – und da ist „Standard“ so ziemlich das Letzte, was einem einfallen sollte. Denn die erfolgreiche Kölner Band bringt nicht nur Trompeten, Posaunen, Tuba und Saxophone mit auf die Bühne, sondern auch die perfekte Kombination aus Brass und Party-Musik.

Ein weiteres Highlight der Opening Party ist jedes Jahr die Präsentation der vier teilnehmenden Teams auf der Open-Air-Bühne vor Tausenden von Fans. Anschließend haben die Besucher die Möglichkeit, im Foyer der LANXESS arena Fotos mit den Stars der vier Clubs zu schießen und sich ihre persönlichen Autogramme zu sichern. Neben der Teampräsentation wird auf der großen Bühne natürlich auch die heiß umkämpfte Trophäe der VELUX EHF Champions League präsentiert, um die die besten Handballer der Welt am Samstag und Sonntag kämpfen.

Aber nicht nur auf der Bühne und im Foyer der Arena wird für Unterhaltung gesorgt. Den Besuchern werden rund um die LANXESS arena verschiedenste Aktivitäten für die ganze Familie geboten, und selbstverständlich ist auch das Angebot an Speisen und Getränken umfangreich, wenn die Fans die einzigartige Stimmung rund um das große Handball-Event genießen. Die VELUX EHF FINAL4 Opening Party endet um 22.00 Uhr mit einem großen Feuerwerk.