Wieder neuer Termin: Jeck op Freibad im Stadionbad

Foto: KölnBäder

Aller guten Dinge sind drei: Aufgrund der schlechten Wettervorhersage (17 Grad und Regen) für Freitag, wird das Freibad-Event erneut verlegt.

Die KölnBäder GmbH wird nun am Sonntag, 1. Juli 2018, in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr das große Familienfest ausrichten. Das Eventteam von Zephyrus gastiert dann im Freibad Stadion und animiert Kinder und Jugendliche zu einer großen Open-Air-Poolparty. „Jeck op Freibad“ kostet lediglich den regulären Freibadeinritt.

Auf dem Wasser rollen knallbunte „Waterglobes“, die Wasserschildkröte, der Disco-Hase oder der grüne Drache machen sich breit und das Lila-Laufband erwartet mutige Wasserläufer, während man sich auf den grünen Badeinseln ausruhen kann. Ein riesiger „WIBIT-AQUA-TRACK“ fordert den Besuchern ordentlich Geschicklichkeit ab. Ob beim Balancieren, Klettern oder Rutschen.

Die Liegewiese wird zur Partywiese. Am Beckenrand erwartet die Gäste Seifenblasenspaß, Luftgitarren, Hula-Hoop-Wettbewerb und der ultimative Weltrekordversuch im Badekappenfüllen. Moderatoren und DJs von Zephyrus beschallen das Freibad mit Musik und Animation. Die Gäste dürfen sich auf die neuesten Charts gemixt mit den heißesten Sommer-Hits freuen.

Die Cologne Bombs liefern zwischendurch mit ihrer Crew auf dem Sprungturm spektakuläre Splashdiving-Shows. Die Auszubildenden der KölnBäder bieten ein Schlauchbootrennen im Erlebnisbecken an. Gastronomie-Angebote runden das Event ab.

Weitere Informationen über das KölnBäder-Infotelefon unter 0221 – 280 380 oder im Internet.