WM Finalfieber auf dem Kölner Fischmarkt!

Foto: RheinLust

Am Sonntag, 15. Juli 2018 findet der Kölner Fischmarkt zeitgleich zum WM Finale statt. Das heißt für viele Besucher erst auf dem Fischmarkt schlendern und dann auf den Rheinterassen, direkt am Tanzbrunnen das WM Finale genießen. Den rund 25.000 erwarteten Besuchern wird auch an diesem Tag wieder eine Produktvielfalt der Extraklasse geboten. Besonders steht der Kontrast zwischen deutscher Traditionsküche und internationalen Gerichten auf dem Programm, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Von 11.00 bis 18.00 Uhr kann die besondere Atmosphäre im Tanzbrunnen genossen werden.

Der Fischmarkt ist immer ein gutes Ausflugsziel für Jung und Alt. Mittlerweile ist dieser aus dem Terminplaner der Kölner und vielen aus der Umgebung nicht mehr wegzudenken. In entspannter Atmosphäre trifft man sich gerne, um den Sonntag miteinander zu verbringen.

Die kulinarische Vielfalt des Kölner Fischmarktes ist jedes Mal einzigartig. Immer wieder präsentieren sich neue Händler mit ausgefallenen Produkten dem Kölner Publikum und sorgen für Begeisterung: Sowohl mit einer großen Auswahl an Essensständen als auch mit einer Produktvielfalt an Accessoires, Kunsthandwerk oder Deko-Artikeln. Ob Elsässer Flammkuchen, traditioneller Reibekuchen oder frisch gegarter Flammlachs und Backfisch, es ist sowohl für die Fischliebhaber als auch für alle anderen eine bunte Auswahl an Köstlichkeiten vorhanden.

Für die gesundheitsbewussten Besucher ist der Stand von Familie Kühn, die nicht nur mit frischem Obst und Gemüse, sondern auch mit frisch gepressten Säften locken, genau das Richtige. Wer Appetit auf einen leckeren und süßen Nachtisch hat, findet mit Mandelgebäck und Crêpes ein passendes Angebot.

Verschiedene Stände mit Schmuck und Kunsthandwerk sind ebenfalls wieder vertreten. Ob Ketten, Armbänder, Ledergürtel, Taschen oder Schlüsselanhänger – das Sortiment ist vielseitig.
Ausgefallene Damen- und Herrenhüte bekommt man bei Frau Geissel. Ihr Hobby ist es Hüte mit selbstgemachten Bändern, Schleifen, Federn oder anderen Verzierungen zu verschönern. Dazu berät sie die Besucher welcher Hut für welchen Typ der Richtige ist.

Zum vierten Mal in diesem Jahr können die Kölner von 11.00 bis 18.00 Uhr die maritime Atmosphäre mit Blick auf dem Dom genießen. Der Fischmarkt findet noch bis Oktober statt und lädt das nächste Mal am 19. August 2018 zum Einkaufen, Schlemmen und Genießen ein.