Kölner Lichter 2018: Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe

Foto: Michael Claushallmann

„Paintings- die Feuermaler von Köln“ ist das diesjährige Motto der Kölner Lichter. Zum zweiten Mal wird Guildo Horn mit seiner Band „Die Orthopädischen Strümpfe“ & „Die Blaszentrale Dessau“ das musikalische Programm der Kölner Lichter übernehmen und auf der Bühne erwartet die Zuschauer ein buntes musikalisches Feuerwerk, entfacht vom Liebhaber ihres Vertrauens höchstpersönlich: Guildo Horn!

„Zu Ehren der Kölner Lichter werden meine Stammcombo, die „Orthopädischen Strümpfe“ und ich bestaussehend, und –riechend zudem wohlgelaunt zu Werke gehen. Versprochen, wir sind auf den Punkt fit, wollen abliefern und präsentieren dabei ein Best Off unseres bisherigen Schaffens garniert mit einem Ausblick auf unser noch unveröffentlichtes Goldalbum: „Strumpf ist Trumpf!“ Des Strumpfes Vorfreude ist schier unermesslich! Wann geht´s endlich los? Wir scharren jetzt schon mit den Plateaus. Übrigens bringen wir die phantastischsten Gäste ever mit!“

Tom Gaebel, der überaus charmante, swingende Gentleman ist dabei, sowie Fools Garden, deren Welthit „Lemon Tree“ wirklich jeder nach dem ersten Akkord mitsingen kann. Das Ganze versüßt uns der aus vielen TV & Konzertproduktionen bekannte Kindershowchor KIDS ON STAGE. Und als Krönung freuen wir uns auf die zauberhafte Violinistin & Sängerin Michaela Danner. Die vielseitige Musikerin ist nicht nur mit namhaften Künstlern wie Helene Fischer oder Sportfreunde Stiller auf Tour, sondern begeistert auch als Sängerin & Songwriterin.