Kölner Fischmarkt scheint mit Sonne um die Wette!

Foto: RheinLust

Am Sonntag, dem 19. August 2018 startet der Fischmarkt in seine fünfte Runde. Von 11.00 bis 18.00 Uhr stehen wieder rund 70 Händler um die besondere Tanzbrunnenkulisse bereit und bieten ihre exklusiven Waren an. Auch im August reicht das vielfältige Angebot von Fischspezialitäten und Delikatessen aus dem Heimatland, über internationale Spezialitäten, bis hin zu Schmuck- und Kunsthandwerk. Die Vielzahl der Produkte lockt nicht nur Kölner an das Deutzer Rheinufer, sondern auch Gäste aus dem Umland lassen sich den Fischmarkt nicht entgehen. So werden auch im August wieder zahlreiche Besucher erwartet.

Bei sommerlichem Wetter und einer angenehmen Brise lockt der Kölner Fischmarkt auch im August mit seinem vielfältigen Angebot. Zu entdecken gibt es bekanntlich nicht einzig und allein Fisch. Vielmehr ist der Fischmarkt ein Ort zum Entdecken und Genießen von vielem mehr. Der kulinarische Genuss bezieht sich nicht allein auf die Meeres-, Fluss- und Seebewohner. Eine große Auswahl an anderen Köstlichkeiten wie Flammkuchen, Backwaren, Käse und Spießbraten werden jedem Fischmarkt-Besucher schmackhaft gemacht. Abgerundet wird die Geschmackstour mit einem kühlen Gläschen Wein oder einem Softdrink bei einem der Winzer.

Auch für Shoppingfreunde bieten die über 70 Fischmarkthändler zur Genüge Möglichkeiten Ihren Shoppinggeist auszuleben. So können die Besucher alles von exklusiver Mode bis hin zu dekorativen Pflanzen für zuhause erwerben, um den Sommer in die eignen vier Wände zu holen.

Die Qualität der Schmuckware ist besonders. Die Vielfalt reicht von hochwertigem Edelsteinschmuck, über handgemachte Ketten und Armschmuck bis hin zu filigranen Ringen.

Einzigartiger Marktflair und sommerliche Temperaturen können am 19. August 2018 im Kölner Tanzbrunnen genossen werden. Von 11.00 bis 18.00 Uhr lädt der Fischmarkt zum Einkaufen, Schlemmen und Genießen ein.