PLAGE NOIRE 2019 ist ausgebucht

Foto: Christoph Eisenmenger

Knapp vier Wochen nach der Ankündigung der ersten 13 Künstler für PLAGE NOIRE 2019 kann das Festival vermelden, dass alle Ticketkontingente inklusive zwei Übernachtungen im Ferienpark Weissenhäuser Strand ausgebucht sind. Das Indoor-Komfortfestival für Anhänger der schwarzen Szene findet im nächsten Jahr am 3. und 4. Mai im Ferienpark Weissenhäuser Strand statt. Insgesamt werden dann mehr als 25 Bands auf drei Bühnen auftreten. Außerdem dürfen sich die Besucher auf ein umfangreiches und detailverliebtes Rahmenprogramm mit Lesungen, Partys, Autogrammstunden, Fashion Walks, Make-Up Sessions und kunstvollen Inszenierungen freuen.

Bisher sind für die zweite Ausgabe von PLAGE NOIRE Szenegrößen wie Eisbrecher, Project Pitchfork, Front Line Assembly, Hocico, Tanzwut, Zeraphine, Rotersand, Lacrimas Profundere und weitere bestätigt. In Kürze wird es weitere Neuigkeiten zum Programm geben.

Wer PLAGE NOIRE 2019 auf keinen Fall verpassen möchte, hat ab sofort die Möglichkeit auf www.plagenoire.de Restkarten ohne Übernachtung vor Ort zu bestellen. Die Tickets gelten für beide Festivaltage, kosten € 129,- inkl. Vorverkaufsgebühren und sind streng limitiert. Sobald im Zuge der nächsten Band-Ankündigung die Spieltage veröffentlicht werden, wird es voraussichtlich auch noch einige wenige Tagestickets ohne Übernachtung geben.

Übrigens: Am Donnerstagabend wird es eine Warm-Up-Party geben. Wer also bereits Tickets mit Übernachtung besitzt und eine Nacht eher anreisen oder eine Nacht länger am Weissenhäuser Strand verbringen möchte, kann problemlos über die Hotline Nächte dazubuchen: 01806 / 006660 (14 ct/min. aus dem dt. Festnetz – Mobilfunk max. 0,42 €/min.)

Mögliche Restkontingente mit Übernachtung sind ausschließlich telefonisch über selbige Hotline buchbar.