NIGHT of the JUMPs Köln 2018: Spektakuläre Premiere – Die extremste FMX Sportserie der Welt stürmt die LANXESS arena erstmals mit der WM

Foto: Andreas Klein

Am 06. Oktober 2018 wird Köln wieder zum Mekka für Motorradfahrer und Motorsportfans. Dann pilgern alle Zweirad Adrenalin Junkies an den Rhein. Nach zwei Jahren stürmt die NIGHT of the JUMPs endlich wieder die LANXESS arena und parallel baut Europas größte Motorradmesse, die InterMOT, ihre Zelte in der Messe Köln auf.

Zum neunten Mal kommt die extremste Freestyle Motocross Sportserie der Welt in die Domstadt. 2018 gibt es eine Premiere – erstmals geht es um wichtige WM-Punkte der FIM Freestyle MX World Championship. Das garantiert den Fans und Besuchern die besten FMX Sportler mit ihren härtesten Tricks im Kampf um die WM-Krone.

Der Deutsche FMX Wanderboy Luc Ackermann führt aktuell in der Weltmeisterschaft vor dem viermaligen World Champion Maikel Melero aus Spanien. Beide Sportler werden in Köln an den Start gehen. Bei den letzten NIGHT of the JUMPs Contests konnte der 20-Jährige Deutsche den Spanier mit Tricks wie dem Double Backflip, Surfer Tsunami Flip, Flair, 360 oder der Egg Roll besiegen. Über die Sommerpause werden die beiden Kontrahenten an neuen Tricks gearbeitet haben, die sie erstmals in der LANXESS arena zeigen wollen.

Aber auch die anderen Athleten werden mit spektakulären Stunts in die Rückrunde der WM starten und alles riskieren, um sich noch auf das WM-Podium zu springen. Der 2010-Weltmeister Libor Podmol (CZE), David Rinaldo (FRA) Weltmeister von 2013 oder der dreimalige World Champion Remi Bizouard (FRA) werden mit Body Varials und Flip-Combos ihre minimale WM-Chance nutzen wollen.

2005 kam die NIGHT of the JUMPs zum ersten Mal nach Köln. Auch in diesem Jahr werden die Besucher der extremsten FMX Sportserie der Welt im Freestyle Wettbewerb von den Sitzen gerissen oder nach Atem ringen, wenn die Sportler in Trains beim Rockwell Best Whip Contest durch die Halle fliegen bzw. im Maxxis Highest Air über Höhen von bis zu 11,00 Metern auf ihren Motorrädern springen.

Das WM-Festival für die FMX Extremsportler lässt auch den Adrenalinpegel der Zuschauer massiv steigen. Das sollte sich keiner entgehen lassen. Übrigens gelten die NIGHT of the JUMPs Tickets auch für den Besuch der InterMOT Messe.