Leckere Rezepte für einen guten Zweck

Zum Start ihrer dritten Deutschlandtournee am 11. Oktober haben die „Schlagerlegenden“ Peggy March, Ireen Sheer, Lena Valaitis, Graham Bonney, Michael Holm und Moderatorin Christin Deuker ein Kochbuch veröffentlicht.

Entstanden ist das Buch „Dem Schlager wieder in den Topf geschaut“ in Kooperation mit Travestiekünstler Thomas Rau als „Olga Orange“ und Schlagersänger Patrick Himmel.

Neben den Lieblingsrezepten der „Schlagerlegenden“ können sich die Leserinnen und Leser auf Tipps und Tricks aus der Küche unter anderem von Fernsehkoch Mirko Reeh, Schlagersänger Christian Lais, dem FFH-Dummfrager Boris Meinzer oder Sängerin Stefanie Hertel freuen. Special-Guest ist Reiner Calmund.

Entstanden ist eine Sammlung aus leckeren Vorspeisen, deftigen Hauptgerichten und süßen Desserts – hier ist für jeden Geschmack alles dabei! Das Kochbuch gibt es an jedem Konzertabend in den 14 Städten der Schlagerlegenden-Tournee zu kaufen.

Mit dem Kochbuch unterstützen die Künstler das Kinderhilfswerk Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V. (ICH e.V.) und hoffen darauf, eine ordentliche Spendensumme zu sammeln. Weitere Informationen zum Projekt gibt es auch unter www.ichev.de.

Spendenübergabe in der Jahrhunderthalle in Frankfurt

Eine besondere Aktion findet am Sonntag, 21. Oktober, in der Jahrhunderthalle in Frankfurt statt. Dort übergeben die „Schlagerlegenden“ nach der ersten Hälfte der Tournee einen Teil der Spenden für das Kochbuch feierlich an den Präsidenten des Kinderhilfswerks Dr. e.h. Dieter F. Kindermann.