Halloween in der ZOOM Erlebniswelt: Ticket-Vorverkauf läuft

Foto: ZOOM Erlebniswelt

Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Die ZOOM Erlebniswelt verwandelt sich von 18 bis 22 Uhr in eine schaurig schöne Grusellandschaft und erwartet die Besucher zum großen Halloweenspektakel. Der Vorverkauf für die Tickets hat bereits begonnen.

Lebendige Büsche, ein Sensemann am Tor zur Hölle und ein Riesenkürbis als Fotokulisse: Die Erlebniswelten Asien und Alaska werden zur Gruselkulisse. Während Vampire, Hexen und Monster durchs Gelände schleichen, sorgen Nebelschwaden, schummriges Licht und mystische Geräusche für ein unheimliches Ambiente. Ein besonderes Highlight ist die spektakuläre Akrobatik- und Feuershow der Künstlerzwillinge „TwinFire“. Natürlich gibt es auch „Süßes und Saures“: Mutige Besucher können zwischen „abgehackten Fingern“, „heißem Blutschoppen“ und vielen anderen Köstlichkeiten wählen.

Der Aufbau der Technik beginnt am Freitag (26.10.2018) vor der Veranstaltung. In den darauffolgenden Tagen werden die Erlebniswelten Alaska und Asien dann geschmückt und dekoriert.

Die ZOOM Erlebniswelt schließt am 31.10. bereits um 17 Uhr und öffnet für die Halloweenveranstaltung wieder um 18 Uhr. An diesem Abend ist Parken kostenfrei. Reguläre Tages-, Jahres- und Dauerkarten haben keine Gültigkeit. Erwachsene, Schüler und Studenten zahlen 14,50 Euro Eintritt und Kinder (4 bis 12 Jahre) 9,50 Euro. Geeignet ist die Veranstaltung für Kinder ab etwa sechs Jahren. Die Mitnahme von Hunden wird nicht empfohlen.

Tickets im Vorverkauf sind am Service Center und an den Kassen der ZOOM Erlebniswelt sowie unter www.zoom-erlebniswelt.de zu erhalten.