Howard Carpendales Konzertmarathon: Fünfmal ausverkaufte Berliner Verti Music Hall

Fotos: Kai Maser

Er brachte die neu erbaute Berliner Verti Music Hall sprichwörtlich zum Beben: am gestrigen Abend startete Howard Carpendale anlässlich seines 50. Jubiläumsjahr mit seiner ersten En-Suite Produktion „Die Show meines Lebens“ seinen Konzert-Marathon in Berlin. Und das mit Erfolg: Alle fünf Konzerte sind restlos ausverkauft. Für den 31.12 gibt es für alle Kurzentschlossenen nur noch wenige Restkarten.

„Berlin, ich bin hier. Ihr seid hier. Zusammen werden wir in den nächsten drei Stunden auf eine kleine Zeitreise gehen. Ich freue mich!“ begrüßte der leidenschaftliche Entertainer sein Publikum, seine Fans, seine Freunde, die ihm seit 50 Jahren die Treue halten. Und die Reise begann. Ab dem ersten Song hatte er das Publikum auf seiner Seite und verwandelte die Berliner Verti Music Hall kurzum in sein ganz persönliches Wohnzimmer. Mit seinem neuen Showkonzept wurde ein wahrliches Feuerwerk der Emotionen entfacht, ummantelt mit den Hit-Perlen aus 50 Jahren und einem Carpendale, der wie gewohnt lässig, charmant und witzig als Entertainer durch seine eigene Show geführt hat. In erster Linie aber ein Star zum Anfassen. Denn inmitten des laufenden Konzertes präsentierte der beliebte Sänger einen Song direkt aus dem Publikum, wobei die Fans ihrem Idol persönlich die Hand schütteln konnten. Eine ganz besondere Momentaufnahme für jeden Konzertbesucher.

Nach knapp drei Stunden hätte das Konzert nicht passender enden können. Mit dem Titel „Wenn der Vorhang gleich fällt“ verließ der in Südafrika geborene Künstler nach mehreren Zugaben die Bühne und hinterließ 2.000 glückliche Menschen, die mehr als beseelt die Halle verließen. Nicht enden wollende Zugabe-Rufe belohnte ihn und die 20-köpfige Band für einen rundum fantastischen Konzertabend.

Eines steht fest: Mit „Die Show meines Lebens“ wurde ein weiteres musikalisches Kapitel aufgeschlagen. Diese bisher persönlichste Konzertreihe eines Künstlers seines Genres darf sich keiner entgehen lassen. Da die Ticket-Nachfrage nicht abreißt, wird das 50. Bühnenjubiläum nun auch live verlängert: 2020 stehen neben Berlin auch die Städte Dortmund, Frankfurt am Main und Stuttgart auf dem Spielplan. Tickets gibt es aktuell exklusiv auf www.eventim.de und ab dem 02.01.2019 an allen bekannten Vorverkaufsstellen.