Kölner Hauptrunde terminiert

Foto: Arena Management GmbH

Mit der am Donnerstag in Berlin und München zu Ende gegangenen WM-Vorrunde steht das Teilnehmerfeld für die Hauptrunde der Handball Weltmeisterschaft 2019 in der LANXESS arena fest. Neben den bereits qualifizierten Mannschaften aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Kroatien sicherten sich Brasilien und Island am letzten Vorrundenspieltag noch ihr Ticket für Köln.

In Absprache mit den übertragenden Fernsehanstalten legte die IHF-Spielplankommission am Abend die Ansetzungen für die WM-Hauptrunde in der LANXESS arena fest. So trifft die DHB-Auswahl am Samstag auf Island, tritt am Montag gegen Kroatien an und beschließt die Hauptrunde am Mittwoch gegen Spanien. Alle drei Partien der Deutschen Nationalmannschaft werden um 20.30 Uhr angepfiffen.

Weiterhin hat jeder Handball-Fan die Möglichkeit ein Spiel der Deutschen Handball-Nationalmannschaft in Köln zu besuchen. Bei den Spieltagen am 21. und 23. Januar können die Handball-Fans sogar noch aus mehreren Kategorien wählen. Tolle WM-Stimmung ist aber auch am 20. Januar garantiert, dem Spieltag ohne Beteiligung des DHB-Teams. Auch hier sind noch Karten erhältlich.

Opening Party am Freitag ab 16.30 Uhr im Restaurant Henkelmännchen

Die Opening Party am morgigen Freitag ist der Startschuss der WM in Köln. Um 17.00 Uhr stehen die HÖHNER auf der Bühne des Henkelmännchens und geben unter anderem den WM-Hit von 2007 „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ zum Besten. Nach Talkrunden mit Henning Fritz und Christian Schwarzer sowie den 1978er Weltmeistern Horst Spengler und Kurt Klühspies endet die Opening Party um 19.30 Uhr mit einem Höhenfeuerwerk vor der LANXESS arena. Tickets für die Opening Party kosten 3,50 EUR, beinhalten ein Freigetränk im Henkelmännchen und sind ab sofort bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich.