gamescom@Kölner Lichter 2019

Foto: Koelnmesse

Zwei Großereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am 13. Juli finden die Kölner Lichter statt und nur wenige Wochen später, am 21. August, öffnet die gamescom ihre Tore! Beide Ereignisse haben vor allem eines gemein: Sie locken hundertausende Fans in die Domstadt, sie sind Großevents für Fans und Familien! Daher unterstützt die gamescom in diesem Jahr den alljährlichen Fotowettbwerb mit einem Preis. Gesucht werden die tollsten Bilder rund um das Thema „Kölner Lichter“. Auf der Suche nach den tollsten Momenten des Feuerwerk-Events kann jeder mitmachen. Einzige Bedingung: Das Foto muss bei der Veranstaltung 2019 entstanden sein. Der Drittplatzierte darf sich über einen von der gamescom gesponsorten Preis freuen. Mitmachen lohnt sich!

Die gamescom in Köln ist das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. In diesem Jahr werden vom 21. bis 24.08.2019 wieder Hunderttausende Besucher vor Ort in den Kölner Messehallen die neuesten Games live erleben können. Mit der business area, der entertainment area, der Entwicklerkonferenz devcom, dem gamescom congress oder dem gamescom city festival bildet die gamescom die ganze Vielfalt der Games-Kultur ab. Ganz nach dem Motto der Veranstaltung „The Heart of Gaming“ befindet sich die Rheinmetropole Ende August wieder ganz im Spielefieber.

Neuheiten und Highlights der Gaming-Branche in der Domstadt entdecken

Unter anderem haben sich die folgenden namhaften Unternehmen der Computer- und Videospielindustrie ihren Platz auf der gamescom 2019 gesichert: 2K Games, Bandai Namco Entertainment, Bethesda Softworks, Capcom, Deep Silver, ELECTRONIC ARTS/EA Games, Microsoft/Xbox, Nintendo, Sony/ Playstation, Square Enix, THQ Nordic, Ubisoft oder auch Wargaming.

Top-Themen beim Entertainment-Event: Indies, eSports und Abo-Systeme

Premiere feiert auf der gamescom 2019 das neue indie village, das sich im Look & Feel von anderen Bereichen der entertainment area abheben wird. Zentraler Bestandteil ist der beliebte Indie Arena Booth. Auf dem Indie Arena Booth werden wieder zahlreiche spannende Neuvorstellungen und kreative Titel auf die Besucher warten – weitere Angebote unabhängiger Entwickler werden das Angebot im neuen Indie-Bereich perfekt ergänzen. Und auch das Top-Thema eSports wird in Köln wieder stark präsent sein: Mit Turtle Entertainment/ESL ist einer der Top-Player bereits an Bord.

Wer live bei der gamescom 2019 dabei sein will: alle noch verfügbaren Tickets gibt es unter www.gamescom.de.

(Quelle: Pressemitteilung der Koelnmesse)