Angebote für Groß und Klein: family & friends auf der gamescom 2019

Foto: Koelnmesse

Auf der gamescom 2019 (offen für alle vom 21. bis 24. August) werden alle Facetten des Gamings präsentiert. Auch für Familien gibt es zahlreiche Angebote. Besonders der Bereich family & friends in der Halle 10.2 bietet Groß und Klein tolle und kindgerechte Gaming-Inhalte sowie zahlreiche Aktionen zum Mitmachen. Speziell für Familien gibt es zudem ein reserviertes Ticketkontingent (bis 16. August 2019) – allerdings: Für den gamescom-Samstag (24. August 2019) ist das Familienticket bereits im Vorverkauf vergriffen, für den gamescom-Freitag sind nur noch wenige hundert Familientickets erhältlich. Alle verfügbaren Tickets gibt es im offiziellen Online-Ticket-Shop der gamescom unter www.gamescom.de.

Erstmals bei family & friends können sich Besucher auf die HABA Digitalwerkstatt freuen. Im kreativen Bildungs- und Erfahrungsraum haben Schulklassen und Kinder die Möglichkeit, die digitale Welt spielerisch zu entdecken. Im family & friends-Bereich bietet die HABA Digitalwerkstatt täglich von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr Kurse und Workshops für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Themen der Kinder-Workshops sind unter anderem „Eigenes Spiel programmieren“ und „Roboter bauen & programmieren“. In allen Workshops erlernen sie zunächst die Grundlagen des Programmierens. Dabei werden sie von erfahrenen Trainerinnen und Trainern begleitet. Im Zentrum des Workshops stehen vor allem das gemeinschaftliche Erlebnis und das selbstständige Entdecken kreativer Möglichkeiten mit digitalen Technologien. Um eine Vorherige Anmeldung für die Workshops wird gebeten.

In der gaming lounge gibt es in diesem Jahr zahlreiche Spielstationen, an denen die jüngeren Besucher ihr Können testen und spielerisch verbessern können. Unter anderem warten dort Unternehmen wie Deep Silver, Nintendo, Photon Entertainment, TheRockingR Gaming oder Ubisoft auf die Besucher. Zudem bietet die evangelische Jugend erneut zahlreiche Aktionen an: Menschenkicker, Bungeerun oder Kletterberg sind nur drei der Highlights, die die Besucher sicher ins Schwitzen bringen.

In direktem Umfeld von family & friends (Halle 10.2) dürfen sich große und kleine Besucher auf die beliebte Sonderschau retro gaming freuen. Zu bestaunen gibt es hier Computer- und Videospiele der vergangenen Jahrzehnte. Hier können die Eltern ihren Kindern zeigen, mit welchen Spiele-Klassikern sie aufgewachsen sind.

Auch sportlich ist einiges für Familien geboten: Ob HEADIS oder hesherball, bei beiden Trendsportarten ist Mitmachen erwünscht und Spaß garantiert. Beim HEADIS gilt es mit dem Kopf einen Ball über die Tischtennisplatte zu befördern und es dem Kontrahenten entsprechend schwer zu machen, diesen zu bekommen. Vom gleichen Organisator wie Headis stammt auch hesherball. Hierbei gilt es auf einem Tisch die zwei hesherballs in Bewegung zu halten und wenn möglich in eine der Ecken einzulochen. Also auf geht’s in die Halle 10.2!

Familientickets: reserviertes Kontingent

Speziell für Familien ist ein Kontingent von Familientickets im Online-Ticket-Shop bis zum 16. August 2019 reserviert. Für den gamescom-Samstag (24. August 2019) ist das Familienticket allerdings bereits ausverkauft, für den gamescom-Freitag sind nur noch wenige hundert Familientickets erhältlich. Das Familienticket richtet sich an Familien mit maximal zwei Elternteilen, bzw. Erziehungsberechtigten, und mindestens zwei Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren. Diese Konstellation ist Voraussetzung für den Kauf des Familientickets. Das im gamescom Online-Ticket-Shop erworbene Familienticket wird vor Ort an den Kassen in Einzeltickets umgewandelt. Hier erfolgt auch die Kontrolle der Familienkonstellation. Für einen schnellen Zugang zur family & friends-area empfiehlt sich der Eingang Süd.