LANXESS arena Ausblick: Von Pop- und kölscher Musik über Sport bis hin zu Religion

Foto: AMG

In dieser Woche wird es abwechslungsreich in der Kölner LANXESS arena. Bereits am Montag gibt die britische Pop-Girl Group Little Mix den Auftakt des Geschehens mit ihrem einzigen NRW-Auftritt im Rahmen ihrer „LM5-Tour“. An einem vollgepackten Wochenende wollen die Kölner Haie am Freitag ihren ersten Heimsieg der noch jungen Saison einfahren, bevor am Samstag der „Alevitische Gemeinde Deutschland e.V. Köln“ seine Anhänger mit dem Programm „Einheit in Vielfalt“ auf eine Reise von den Ursprüngen bis hin zur Schaffung neuer Kulturen nehmen möchte. Den Abschluss der Woche markiert Liedermacher Björn Heuser mit der vierten Auflage seiner erfolgreichen Veranstaltung „Kölle singt“, welche im vergangenen Jahr einen neuen Zuschauerrekord für die LANXESS arena aufstellte.

Die vierköpfige Pop-Combo Little Mix kommt nach Köln! Mit den Songs aus ihrem aktuellen Album „LM5“, welches im Vereinigten Königreich Goldstatus erhielt, wollen die „The X Factor“-Gewinner aus dem Jahr 2011 ihren Fans in NRW heute Abend richtig einheizen. Begeistern tun die Mädels dabei neuerdings vor allem mit melodischen Songs, welche gesellschaftlich relevante Themen, wie z.B. Frauenrechte, LGBTQ-Themen oder Diskriminierung behandeln. Außerdem dürfen die Fans gespannt sein, welche Choreografien die Band bei ihrer neuen Tour im Gepäck hat. Bereits am Sonntagabend trafen die ersten Anhänger ein und übernachteten vor den Toren der Arena.

Der Einlass startet um 17.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr.

Die Kölner Haie sind noch nicht so richtig angekommen in der neuen DEL-Spielzeit. Nach der Auftaktniederlage gegen die Iserlohn Roosters folgte zunächst ein mutmachender Overtime-Erfolg bei den Adlern aus Mannheim, worauf jedoch zwei Niederlagen auf fremden Eis folgten. Am kommenden Freitag, den 27. September 2019, wollen die Spieler um Trainer Mike Stewart vieles besser machen und im zweiten Anlauf den ersten Heimsieg der neuen Saison erkämpfen. Zu Gast in der LANXESS arena sind die Grizzlys Wolfsburg, welche seit drei Spielen ungeschlagen sind.

Der Einlass beginnt ab 18.00 Uhr, erstes Bully ist um 19.30 Uhr.

Bereits einen Tag später kommt im Henkelmännchen religiöse Stimmung auf. Die Aleviten, Anhänger einer aus der Türkei stammenden Glaubensrichtung, laden zum 30-jährigen Jubiläum des „Alevitische Gemeinde Deutschland e.V.“ ein. Der Verein will auf seine bisherige Arbeit zurückblicken und „ein wegweisendes Zeichen für ein zukünftiges Zusammenleben vielfältiger Kulturen setzen.“

Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr, ist jedoch als internes Event konzipiert.

Zum Abschluss der Woche wird es dann nochmal richtig groß! Björn Heuser lädt zum bereits vierten Mal zu seiner Veranstaltung „Kölle singt“. Das, was ursprünglich als einmaliges Event zu Ehren Heusers 20-jährigen Bühnenjubiläums geplant war, war ein so enormer Erfolg, dass die Idee auch in den darauffolgenden Jahren fortgeführt wurde. Mit rund 20.000 Besuchern stellte die Veranstaltung im Jahr 2018 einen neuen Zuschauerrekord in der LANXESS arena auf, welcher bis heute Bestand hat.

Der Einlass beginnt um 16.00 Uhr, die Veranstaltung beginnt zwei Stunden darauf.