LANXESS arena Wochenausblick: Dänen-Rock und Eishockey im Henkelmännchen

Foto: Louis Bürk/AMG

In dieser Woche wird es laut in der Kölner LANXESS arena. Die dänische Rockband Volbeat gastiert am morgigen Donnerstag sowie am Freitag im Rahmen ihrer „Rewind, Replay, Rebound World Tour“ am Rhein. Mit Baroness und Danko Jones haben die vier Rocker gleich zwei Support-Acts im Gepäck. Am Sonntag ist endlich wieder Heimspiel-Zeit für die Kölner Haie. Vor eigenem Publikum geht es gegen den Tabellenzweiten aus Straubing. Die Spieler um Coach Mike Stewart wollen alles daran setzen, die kleine Siegesserie von bislang zwei Siegen in Folge auszubauen.

Volbeat sind zurück. Und das mit neuem Liedgut im Gepäck. Das von Jacob Hansen, Rob Caggiano und Michael Poulsen produzierte „Rewind, Replay, Rebound“ ist das erste Studioalbum mit Kaspar Boye am Bass. Backgroundsängerin Mia Maja ist erneut mit von der Partie, aber auch Gäste wie Clutch-Sänger Neil Fallon („Die To Live“) oder Exodus- und Slayer-Gitarrist Gary Holt (Solo in „Cheapside Sloggers“) sind vertreten. Auf der Tour wollen die vier Kopenhagener nun zwei Mal ihren Kölner Fans einheizen. Mit dabei sind Baroness und Danko Jones, die die Band im Vorfeld als Support-Act unterstützen werden.

Der Einlass beginnt an beiden Tagen um 17.30 Uhr, die Show startet um 18.45 Uhr mit dem ersten Support-Act.

Endlich wieder Eishockey im Henkelmännchen. Gegner der Kölner Haie ist dabei kein Geringerer als der Tabellenzweite aus Straubing. Die Tigers rangieren mit 36 Punkten und bereits zehn Saisonsiegen nur zwölf Punkte hinter Dominant RedBull München. Dennoch wollen die KEC-Mannen um Coach Mike Stewart erneut einen Heimsieg einfahren und die Siegesserie ausbauen. Zuvor müssen die Haie jedoch am Freitag beim Tabellenschlusslicht, den Schwenninger Wild Wings, auf fremden Eis bestehen.

Der Einlass startet um 12.30 Uhr, erstes Bully ist um 14.00 Uhr.