LANXESS arena Ausblick: Eventmarathon zum Monatsende

Foto: AMG

Die Hochphase der Veranstaltungssaison ist im vollen Gange. Auch in dieser Woche ist der Terminkalender der LANXESS arena vollgepackt mit Programm der höchsten Klasse. Am morgigen Dienstag spielen Seeed zum dritten Mal innerhalb von rund einem Monat in Deutschlands größter Multifunktionsarena und zum dritten Mal wird die Arena aus allen Nähten platzen. Am Mittwoch empfängt die Deutschrap-Legende Sido seine Kölner Fans in einem ebenfalls vollen Henkelmännchen. Einen Tag später gastiert die Tanz-Show Let’s Dance im Rahmen ihrer großen Live-Tournee am Rhein. Das Wochenende steht ganz im Zeichen der doppelt ausverkauften Liveshow von Carolin Kebekus. Die Kölnerin kommt am Freitag sowie am Samstag in die Arena und hat als Support-Act niemand geringeres als Querbeat im Gepäck. Zum Abschluss der Woche ist wieder Eishockey angesagt. Die Kölner Haie spielen gegen die Iserlohn Roosters und wollen die Overtime-Pleite aus dem ersten Spiel der Saison egalisieren.

Die Fans in der Domstadt konnten nicht genug kriegen von ihnen. Am Dienstag spielen Seeed zum dritten Mal im Rahmen ihrer Arena-Tour in Köln-Deutz. Mit ihren Shows werden die Musiker um Peter Fox und Frank A. Dellé an drei Abenden über 50.000 Fans an den Rhein gelockt haben. Das schaffte im Jahr 2019 kein anderer Musik-Act. Die Fans können sich auf eine kunterbunte Mischung aus alten und aktuellen Hits freuen. Letzte Tickets im Premium-Bereich sind noch verfügbar.

Der Einlass startet um 18.00 Uhr, um 20.00 Uhr beginnt das Konzert.

Sido ist zurück. Mit dem neuen Album „Ich & keine Maske“ und seiner „Tausend Tattoos“ Tour. Runde und satte Bässe, Scratches und Beats, die einen nicht stillstehen und rhythmische Zuckungen entstehen lassen. Dazu eine gehörige Portion eingängiger Texte, die automatisch Bilder im Kopf kreieren und ganz viel Entertainment. So will der Berliner Rapper auch am Mittwoch seine Fans unterhalten. Die Arena ist bis auf den letzten Platz gefüllt.

Der Einlass beginnt um 18.00 Uhr, die Show beginnt zwei Stunden später.

Wohl jeder kennt die Show aus dem Fernsehen. Nun geht sie auf große Live-Tour. Let’s Dance gastiert mit den Juroren Motsi Mabuse, Joachim Llambi, Jorge González, dem Moderator Daniel Hartwich und Dancing-Star Pascal Henz in der Arena in Köln-Deutz. Die Zuschauer können sich auf neue Tanzküren, Showeinlagen und qualifizierte Evaluierungen durch die Fach-Jury freuen.

Die Arena-Tore öffnen um 18.30 Uhr, ab 20.00 Uhr wird losgetanzt.

Am Freitag und am Samstag gibt es für das Kölner Publikum geballte Frauenpower. Comedy-Queen Carolin Kebekus kommt mit ihrer Show „PUSSYNATION“ in die bedeutendste Veranstaltungslocation ihrer Heimatstadt. Als Special Guest hat die Kölnerin die Brass-Band Querbeat mitgebracht. Um sowohl den Support-Act als auch die 39-jährige nicht zu verpassen, rät der Veranstalter dazu, sich pünktlich in der Arena einzufinden. Die Arena ist an beiden Abenden ausverkauft.

Der Einlassbeginn wurde extra von 18.00 Uhr auf 17.30 Uhr vorverlegt, Querbeat beginnt um 19.00 Uhr mit dem Programm.

Zeit für eine Revanche. Mitte September verlor der KEC vor eigenem Publikum den Saisonauftakt gegen die Iserlohn Roosters mit 2:3 nach Overtime. Nun kommen die Sauerländer am Sonntag erneut in die LANXESS arena und die Kölner Haie wollen alles daransetzen, dass die drei Punkte diesmal in der Domstadt bleiben. Am Freitag zuvor steigt zudem das zweite Rhein-Derby der Saison. Die Düsseldorfer EG empfängt die Spieler von Coach Mike Stewart in der Nachbarstadt. Dort wollen die Haie den zweiten Derbysieg der Saison feiern, um mit positiver Energie in die Heimpartie gegen Iserlohn zu gehen.

Der Einlass am Sonntag beginnt um 15.30 Uhr, erstes Bully ist um 17.00 Uhr.