Schwimmbäder

Agrippabad
Kämmergasse 1
50676 Köln
Tel. 02 21/27 91 73-0
Agrippabad im Internet

Das Agrippabad steht für Badespaß mitten in der Kölner City. Nur wenige Schritte vom Neumarkt entfernt ist das Bad sowohl bei Schwimmern beliebt, die gerne ihre Bahnen ziehen, als auch bei Familien. Neben einem 25-m-Sportbecken erwarten die Gäste u. a. Kölns längste Rutsche, eine Sprunganlage mit 10-Meter-Turm, Kinderplanschbecken und ein Solebecken. Darüber hinaus bietet das Agrippabad ein umfangreiches Angebot an Wasserkursen.


Chorweilerbad
Liller Straße
50765 Köln
Tel. 02 21/27 91 75-0
Chorweilerbad im Internet

Das Chorweilerbad bietet ganzjähriges Badevergnügen für jedermann. Sportschwimmer fühlen sich hier genauso wohl wie Familien mit Kindern – und dank einer barrierefreien Ausstattung auch Menschen mit Handicap. Besonderes Angebot: Montag, Dienstag, Mittwoch sowie Samstag und Sonntag sind Warmbadetage.


Genovevabad
Bergisch-Gladbacher-Straße 67
51065 Köln
Tel. 02 21/27 91 76-0
Genovevabad im Internet

Im rechtsrheinischen Stadtteil Mülheim befindet sich das Genovevabad. Das großenteils von Schulen und Vereinen genutzte Hallenbad bietet für die Öffentlichkeit gleich zwei Angebote, die bei den KölnBädern einmalig sind: ein Textildampfbad sowie einmal in der Woche Frauen- und Herrenschwimmen.


Höhenbergbad
Schwarzburger Straße 4
51103 Köln
Tel. 02 21/27 91 81-0
Höhenbergbad im Internet

Das Höhenbergbad bietet Schwimmvergnügen für die ganze Familie mit einem 25-m-Sportbecken, einem Kinderplanschbecken sowie einer 65 Meter langen Wildwasserrutsche. Im Vierjahreszeitenbecken können Wasserratten ganzjährigen Open-Air-Badespaß genießen. Darüber hinaus steht den Badegästen in der Freibadesaison ein 25-m-Außenbecken zur Verfügung. Und das alles im Schatten einer großen Dünenlandschaft, die für mediterranes Flair sorgt.


Lentpark
Lentstraße 30
50668 Köln
Tel. 02 21/27 91 80-10
Lentpark im Internet

Unten ziehen Schwimmer ihre Bahnen, oben drehen Eisläufer ihre Runden. Und jeder sieht jeden. Im Lentpark ist das möglich. Eine 260 Meter lange Eishochbahn führt durch die Anlage hindurch, unter anderem durch das Hallenbad. Über die optische Verbindung hinaus gibt es auch ökologische und ökonomische Synergieeffekte. So wird mit der Wärme, die bei der Kühlung der Eishalle entsteht, dass Hallenbad beheizt. Nachhaltiges Badevergnügen bietet der Lentpark auch im Sommer. Ein Naturbadeteich garantiert Schwimmvergnügen ganz ohne Chlor.


Naturfreibad Vingst
Vingster Ring
51107 Köln
Tel. 02 21/27 91 86-0
Naturfreibad Vingst im Internet

Idylle pur finden Badegäste im Naturfreibad Vingst. Der Baggersee am östlichen Stadtrand von Köln weist eine exzellente Wasserqualität auf, bietet feinen Sandstrand, Wildpflanzenstauden, großzügige Liegewiesen, Hängematten und einen großen Abenteuerspielplatz für Kinder. Bei sommerlichen Temperaturen ist das Naturfreibad Vingst ein perfekter Ort für naturbelassenes Open-Air-Badevergnügen mit der ganzen Familie.

Auf dem Gelände des Naturfreibades Vingst werden innerhalb der Öffnungszeiten diverse Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche angeboten. Veranstalter dieser Freizeitangebote ist die IB (Internationaler Bund, Gesellschaft für Beschäftigung, Bildung und soziale Dienste mbH). Weitere Informationen zu den Angeboten unter www.naturbad-vingst.de.


Ossendorfbad
Äußere Kanalstraße 191
50827 Köln
Tel. 02 21/27 91 70-10
Ossendorfbad im Internet

Das 2009 eröffnete Kombibad an der Äußeren Kanalstraße besticht durch ein klares, modernes Design. In der lichtdurchfluteten Schwimmhalle können Besucher je nach Laune entspannt Bahnen ziehen, sich bei Wassergymnastik & Co fit halten oder mit Kindern im Planschbecken spielen. Ein perfektes Bad sowohl für Sportbegeisterte als auch für Familien. Und für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es ein abwechslungsreiches Gastronomie-Angebot.


Rodenkirchenbad
Mainstraße
50996 Köln
Tel. 02 21/27 91 78-0
Rodenkirchenbad im Internet

Das seit Anfang 2015 generalsanierte Rodenkirchenbad ist ein Teilgruppenbad und bietet ganzjähriges Badevergnügen vor allem für Schüler und Vereinsmitglieder. Sportschwimmer fühlen sich hier zu den öffentlichen Schwimmzeiten genauso wohl wie Familien. Ein Sprungturm mit 1-Meter-Brett und 3-Meter-Plattform lädt zum Springen ein. Besonderes Angebot: Freitags ist Warmbadetag.


Stadionbad
Olympiaweg 20
50933 Köln
Tel. 02 21/27 91 84-0
Stadionbad im Internet

Mitten im Sportpark Müngersdorf befindet sich das Stadionbad. Während viele Jahre überwiegend Sportschwimmer im 50-m-Becken des Freibades ihre Bahnen zogen, bietet das Bad in unmittelbarer Nachbarschaft des RheinEnergieStadions jetzt im neuen Hallenbad ganzjähriges Badevergnügen. Sportbegeisterte können nun wetterunabhängig schwimmen oder sich bei Kursen wie Aquatic-Fitness und Wassergymnastik fit halten.


Wahnbad
Albert-Schweitzer-Straße
51147 Köln
Tel. 0 22 03/1 85 34-0
Wahnbad im Internet

Wer ein paar Bahnen ziehen oder ein Schwimmabzeichen machen möchte, ist im Wahnbad genau richtig. Freizeitschwimmer finden hier ein 25-m-Sportbecken, ein Lehrbecken und einer Sprunganlage mit 1- und 3-m-Brett. Besonderes Angebot: Freitags und samstags ist im Wahnbad Warmbadetag.


Zollstockbad
Raderthalgürtel 8-10
50968 Köln
Tel. 02 21/27 91 82-0
Zollstockbad im Internet

Eine gute Portion Retro-Charme versprüht das Zollstockbad. Seit 1976 erfreut sich das Kombibad großer Beliebtheit. Im Rahmen einer Generalmodernisierung zwischen 2009 und 2011 wurde es fit für die Zukunft gemacht. Der Außenbereich ist nun neu gestaltet, das Bad um einen Eltern-Kind-Raum und ein Vierjahreszeitenbecken erweitert worden. Trotzdem erkennen die Zollstocker „ihr“ Bad leicht wieder: Die Anordnung der Becken im Hallenbad sowie das markante Dach wurden beibehalten.


Zündorfbad
Groov/Trankgasse
51143 Köln
Tel. 0 22 03/1 83 53-0
Zündorfbad im Internet

Badespaß für die ganze Familie gibt es auch auf der „Schäl Sick“. Direkt am Rhein auf der Freizeitinsel „Groov“ liegt das Zündorfbad. Naturliebhaber zieht es in der Freibadesaison in den Außenbereich mit Schatten spendenenden Bäumen und einem 25-m-Becken. Für ganzjähriges Schwimmvergnügen steht ein Hallenbad zur Verfügung. Hier findet sich u. a. eine 80 Meter lange Rutsche.