Imhoff Schokoladenmuseum

Das Museum nimmt den Besucher mit auf eine Reise durch die 3.000-jährige Kulturgeschichte der Schokolade. Die Heimat des Kakaos, Anbau und Ernte werden durch Fotos dokumentiert. Das tropische Klima kann man im begehbaren Tropenhaus hautnah erleben. In der Spitze des Museums befindet sich eine der Hauptattraktionen: die Produktion. Auf zwei Ebenen können die Besucher zusehen, wie Tafelschokolade, Trüffel und Hohlfiguren hergestellt werden. Anschließend können sie an einem Schokoladenbrunnen naschen.

Anschrift:

Schokoladenmuseum
Rheinauhafen 1a
50678 Köln
Tel. 02 21/93 18 88-0
Fax 02 21/93 18 88-14
eMail: service@schokoladenmuseum.de
Internet: www.schokoladenmuseum.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen* von 11 bis 19 Uhr

Eintrittspreise:
Tagesticket: 6,00 €, ermäßigt 3,50 €
Gruppen (ab 15 Personen): 5,50 €, ermäßigt 3,00 €
Familienkarte: 16,00 €

Verkehrsanbindung:
Station “Heumarkt” für Straßenbahn und Bus

Parkmöglichkeiten:
Tiefgarage im Rheinauhafen

Cafeteria/Restaurant:
im Schokoladenmuseum

(* Ausnahme: Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester, Neujahr und von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch)